Zum Inhalt springen

Archiv für "rock!" (Seite 30)

Matchbox Katalog 1969...

... den hat Coop gefunden und eingescannt und auf seinem Blog und auf flickr verewigt.

Die Feuerwehr hatte ich auch mal irgendwann. :-)
Way cool!

Habenwill revisited

Uh! Ah! Uahhh! Habenwill, encore.

RIP Maingold, again

Wie ich gerade sehe, ist maingold.com weg. Nach einer kurzen Suche im Web habe ich diesen Beitrag in/an der Blogbar gefunden, aus dem hervorgeht, das und warum Marius sein Blog eingestellt hat.

Ähnlich rabiatkonsequent hat er damals die erste Iteration von maingold als Musikmagazin mit Forum für die Musikszene in und um Frankfurt eingestellt, als es seiner Meinung nach an der Zeit war.

Schade Marius, ich habe bis zuletzt sehr gerne bei Dir gelesen und ich hoffe, dass bald etwas Neues unter der Maingold-Flagge segelt.

Habenwill

Sabber

Arsch einer Göttin

Ich verrohe zunehmend, anscheinend.

Anders kann ich es mir nicht erklären, dass ich hier laut mitsingend durchs Büro tobe und einen Song ganz großartig finde, der anderswo in einer Top-Eleven-Liste der schlechtesten Songtexte überhaupt auf Platz zwei landete :-)

Und jetzt alle:

Oh, am ander’n Morgen
Rotes, rotes Gras
Mag sein, dass sie geliebt hat
Mag sein, wir hatten Spaß
Egal, ob es regnet
Egal, ob es schneit

Sie trägt den Arsch einer Göttin
Dieses Biest ist frei
Sie sieht sich, sie liebt sich
Sie log mich herbei
Setzte sich und sagte:
"Schau in dies und werde frei"
Und ich kroch auf meiner Seele
Für einen Streifzug ihrer Sinnlichkeit

Oh, wer sollte das vergessen
Oh,

...

Rock am Abend

... ist wohltuend und labend. :-)

Ich komme gerade von einem Gehirnsturmtreffen mit Joe von Freezeebee, wegen all' der Dinge, die da nun so anstehen, kurz vor dem Release der nächsten Pladdeee... und ich kann Euch schon mal so viel verraten: DAS WIRD FETT. :-)

Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, gibt es nach dem Klick ein kleines Schmankerl von der meiner Meinung nach besten Band aus Frankfurt:

Solche Schlagzeuger baut heute keiner mehr...

Gestern abend lief zum Abschluss der "Summer Of Love"-Specials auf arte der Woodstock-Film. Geh mir weg mit Hippies, und so, aber... als ich den Film das letzte mal sah, war das vor ca 15 Jahren (25 Jahre Woodstock?) und ich hatte damals wohl ein paar Kräuterzigaretten passiv mitgeraucht, anders kann ich es mir nicht erklären, dass ich gestern zum ersten Mal völlig geflasht war davon, was einige der Bands damals auf der Bühne angestellt haben. Und am meisten hat mich dabei der Schlagzeuger von Santana, Michael Shrieve, beeindruckt. Sieht da aus als wäre er gerade mal ...

Heute am Grabbeltisch

Ich kann an keinem CD-Ausverkaufstisch vorbeigehen, ohne zumindest mal darin zu wühlen. Das ist eine prima Gelegenheit, für kleines Geld die Sammlung um Essentials zu bereichern, und/oder einfach mal auf gut Glück was neues Altes zu entdecken.

Normalerweise bleibt es aber nur beim Stöbern, weil dann doch nichts wirklich Interessantes dabei ist. Aber heute, heute war alles anders - und das ist die Ausbeute:

Grand Funk - We're an American Band
Die Band ist bislang so völlig an mir vorbei gegangen, aber irgendwie wollte ich mir schon immer mal was von denen anhören.

Deep Purple - In Rock (Anniversary Edition)
Spätestens ...

Die Wahrheit

Der gehört auch zu den Songs, die man eigentlich nicht gerne Montags morgens hören möchte...

Wenn alles ruhig und dunkel wird
und Du mit Dir alleine bist
wenn in der Welt, die Dich umgibt
jeder vertraute Glanz erlischt

Wenn Du wo Du zuhause bist
Dich wie ein Gast, ein Fremder fühlst
mit gekauften Passpapieren
und schlecht gefälschtem Lebenslauf
wenn die Bücher im Regal
und die Musik, mit der Du lebst
auf einmal schal und billig wird

Wenn Du Dich reden hörst und denkst
dass nur Berechnung darin ist
und dass Du wenn Du ehrlich bist
nicht wirklich viel zu sagen hast
wenn alles was dir wichtig ist
so erscheint als hätte das
mit Dir im Grunde nichts

...