Zum Inhalt springen

Archiv für das Tag "rock!"

Bass

Gute Probe war das heute.

Da wo man singt…

… da lass' Dich nieder,
böse Menschen haben keine Lieder.

Hm. Nope.

Diese Video, das Phil Anselmo mit ausgestecktem rechten Arm und voller Inbrunst 'White Power!' rufend zeigt, sowie die Videobotschaft von Robb Flynn dazu (der evtl. auch ein Hühnchen zu rupfen hatte) haben mir gründlich den Spaß an den Pantera Songs verdorben.

Rassisten sind Arschlöcher, überall, auch in Bands, die man gut findet/fand.

Das Problem, was ich dabei habe: man kann Menschen zum Glück nicht in den Kopf schauen, und so lange sich nicht jemand hinstellt und seine politische/ethische/whatever Einstellung zur Schau trägt, weiss man nicht woran man ist. Und sowieso ...

Hey You - The Thermals

Meine absolute Lieblingsliveband hat ein neues Album ausgebrütet und möglicherweise bewegt sich hier gerade der Popo sehr vorm Rechner.

The Thermals - Hey You from Saddle Creek on Vimeo.

"We Disappear" heisst die Scheibe, und wird am 25. März via Saddle Creek / Cargo Records erscheinen.
Das Album wurde in Portland und Seattle aufgenommen und ist von Chris Walla (Ex- Death Cab For Cutie) produziert worden. Und wie auch schon in der Vergangenheit machen die drei aus Portland auf den ersten Blick simple erscheinende Songs rund um die ganz großen Themen, ...

The Cheating Hearts - Another Lover

youtube direct herzen

raawww. Me likes, much.

Lemmynge

Eine Reihe Anzugträger geht durch eine Pforte über der Feierabend steht und auf der anderen Seite tragen sie Chucks, T-Shirt und machen dennPommesgabelgruß

Rest Louder Than Everyone Else. Ian Fraser „Lemmy“ Kilmister, 1945–2015

Heute morgen, noch vor dem ersten Kaffee, las ich einen knappen Tweet in meiner Timeline: "Danke Lemmy". Ich so: Oh nein. Bitte nicht.

Aber nur drei Fingerwischbewegungen untendrunter häuften sich die "RIP" und "danke" Tweets, und spätestens bei der Meldung von Pitchfork war klar: Eine der für mich wichtigsten und bemerkenswertesten Fixsterne an meinem Rock'n'Roll Firmament ist verpufft. Gestorben. An Krebs. Zwei Tage nach ...

Dinosaur JR – Freak Scene ft. Bob Mould

Entschuldigung, ich muss nochmal kurz hyperventilieren gehen. Was für ein Brett:

youtube direct urgesteine

Dinosaur JR – Tarpit ft. Jeff Tweedy

… und das nächste großartige Stück Offset-Gitarren-Porno:

youtube direct urgesteine

Alter. Schwede. \m/ <3

Dinosaur JR - Forget The Swan

Oh my, oh my, ist das gut. Dinosaur JR feiern ihr 30jähriges Bandbestehen im Bowery Ballroom, NYC, mit 7 ausverkauften Shows und vielen Gästen.

(…) Dinosaur Jr. celebrating 30 years since the release of their debut album, “Dinosaur,” with a seven-night run of shows at The Bowery Ballroom in New York City. The band is performing their debut album in its entirety each night followed by a set of songs from across their catalog, with very special guests sitting in each night.

Und alleine der Opener haut mir gerade so dermaßen viele Erinnerungen durch den Kopf, dass ich fette Gänsehaut habe....