Archiv für das Tag "Techsprech"

Internet Exploder 7 vs. Webrocker.de

Argh. Ich habe gerade mal einen Ausflug an einen Win XP Rechner mit IE7 gemacht und gesehen, dass der IE7 Schwierigkeiten mit meiner dynamischen Content-Breite bei gleichzeitiger Zentrierung des Inhaltsbereiches hat. Im IE7 klebt die Seite am linken Bildschirmrand, und im Header verschiebt es das Logo mit den Gitarren-Pickups. Nicht schön, aber die Seite ist trotzdem nutzbar. Keine Ahnung, warum das passiert, eigentlich sind die CSS-Styles und so in Ordnung. Dreckskackmist. Als hätte man sonst nichts zu tun...

Übereifrige Wächterplugins Revisited

Da habe ich nicht schlecht gestaunt - auf einmal behaupteten sämtliche von mir gepflegten Blogs, auf denen ich Bad Behavior einsetze, dass ich, bzw meine momentane IP, auf einer Blacklist geführt würde.

Kurz darauf kamen die ersten verwunderten Anfragen von anderen Redakteuren dieser Blogs - sie kamen ebenfalls nicht mehr ins Backend, mit der gleichen Meldung.

Schliesslich und endlich kam eine Mail von Nils von magerfettstufe.de, der den Fehler auch in der Kommentarfunktion präsentiert bekam. Neben der Fehlerbeschreibung hatte er auch gleich den richtigen Thread im richtigen Forum aufgestöbert und praktischerweise in der gleichen Mail mit ...

Übereifrige Wächterpluginitis

Nanu... wie mir Lieblingsröhrchenschieber und -Betatesterbynature bOOgie gerade mitteilte, funktioniert mein RSS-Feed nicht mit dem mobile.safari Dingens vom iPod Touch und iPhone:

Sobald ich das Bad Behavior Plugin ausschalte, gehts:

wtf?

WP 2.3.1, dann doch

Heute werde ich auf die neueste WordPress-Version updaten. Ich bin mal gespannt, ich erwarte eigentlich, dass mir einiges um die Ohren fliegen wird, insbesondere die Darstellung und die Verwaltung der Tags. Aber Christine von neato.co.nz, die Autorin des grossartigen UTW-Plugins, was sich bislang hier um die Tags kümmert, aber nicht mit WordPress 2.3.x kompatibel ist, hat nun ein UTW Theme Compatibility Thing Plugin geschrieben, was die Tempate-Tags von UTW mit dem neuen Taxonomy-System von WordPress verbindet - damit ist für mich nun die Zeit gekommen, mich an die Umbauarbeit zu machen.

Ich gehe davon aus, dass es ...

Frickeldidickel

Ich habe gerade mal wieder an der Struktur der Permalinks rumgebastelt; das Blog ist nun direkt unter der Domain "webrocker.de" zu erreichen, die Angabe von "/blog/" ist nun nicht mehr notwendig. Damit die alten Links weiterhin funktionieren, habe ich in der .htaccess Datei geschraubt - sollten dennoch "tote" Links auftreten, wäre eine kurze Nachricht an mich sehr nett.

Bloghandbremse

... oder Stock in den Blogspeichen?

Nachdem ich gestern mehrere Stunden mit Fehlersuche zu gebracht habe, weil ich mich wunderte, warum der Adminbereich so elend langsam läuft - jede Seite benötigte 30 Sekunden und mehr - habe ich nun das Plugin "(c)-Feed" deaktiviert.
Der Nutzen des Plugins steht für mich in keinem Verhältnis zum Nerv, denn mit einem dermassen ausgebremsten Adminbereich zu arbeiten, macht einfach keinen Spaß. Zack und wech. Naja nicht ganz wech, erstmal die Tips von Frank ausprobieren...

Nachtrag
Ds Update auf die neueste Version des Plugins enthält die Möglichkeit, die aktive Suche nach den eigenen Feedbeiträgen ...

Danke liebe Linkverkäufer.

Der/die/das webrocker-Pagerank ist von fantastischen 4 auf unterirdische 3 gefallen, seit gestern.

Google Sippenhaft - weil google gegen die Machenschaften der kommerziellen Linkverkäufer vorgeht, indem sie deren Pagerank runtersetzt, scheint sich auch der/die/das Pagerank von "normalen" Seiten zu verschlechtern.

Das ist wahrscheinlich die Strafe dafür, dass man das Internet so bentuzt, wie es eigentlich mal gedacht war - man verlinkt auf Sachen, die man interessant findet, zb mit einer etwas längeren Blogroll.

Naja, scheissegal - der/die/das Pagerank war mir bislang egal und das wird auch so bleiben.

Sollen sich andere ärgern, freuen, Artikel dazu schreiben. ...

Der Mythos HTML

Da versucht also eine Anwaltskanzlei, das Ansehen des Quellcodes der Website zu verbieten, weil wegen Urheberrecht und geistigem Eigentum.

Das finde ich sehr interessant, zeigt es doch einmal mehr, wie wenig die Leute da draussen verstehen, wie das mit HTML und dem Webbrowser und dem Internet so tickt.
Eins vorweg: Ich bin alles andere als bewandert in der Juristerei, aber ich wühle seit 1996 im Keller und dem Maschinendeck von Websiten herum und ich behaupte einfach mal unbescheiden, dass ich eines habe: Ahnung von der Materie.

Als ich anfing, mich mit dem Web und HTML zu beschäftigen, war ich fasziniert davon, ...

Mein winziger Beitrag zur nächsten WordPress-Version

Mein erster Patch hat es in den Source-Code von WordPress geschafft.

Die absolut überlebenswichtige Funktionalität, dass in den title-tags der WordPress-eigenen Tagcloud "Beitrag" oder "Beiträge" steht ( resp. "Topic"/"Topics"), je nach dem, ob es eben nur einen oder mehrere Beiträge dafür gibt, ist damit möglich. Ha! :-)

Darauf hat die Welt gewartet!

The design, the code, 1951 texts, the illustrations, and some photos are made by me.

Motorisiert durch WordPress