Zum Inhalt springen

Archiv für "Trickdiebe"

Falsche Altenpfleger in Heddernheim

Aus einer Pressemeldung der Frankfurter Polizei:

Zwei bislang unbekannte weibliche Täterinnen verschafften sich unter dem Vorwand zu einem Pflegedienst zu gehören, Zugang zu der Wohnung der 82-jährigen. Diese erwartete tatsächlich erstmals an diesem Tag einen Pflegedienst, der allerdings erst zu späterer Stunde erwartet wurde. Trotzdem ließ sie die beiden "Pflegerinnen" herein, die vermutlich aus dem Gespräch heraus von der Pflege erfahren haben. Damit nicht genug, fing eine der beiden tatsächlich an, die betagte Rentnerin zu duschen, während die andere im Wohnzimmer "wartete". Nach Beendigung der Dusche verließen beide Täterinnen die Wohnung. Im Wohnzimmer stellte die Rentnerin fest, dass etwa

...

Seniorin wird Opfer von Trickdieben

(...) Die beiden Unbekannten klopften unvermittelt an ihre Terrassentür, verwickelten die Frau, nachdem sie geöffnet hatte, in ein belangloses Gespräch über einen angeblich verlorenen Fußball und verschafften sich so Zugang zur Wohnung. (...) Während [die Seniorin] ein Glas Milch aus der Küche holte, griffen sich die beiden eine Geldbörse mit etwa 120.- Euro Bargeld und suchten anschließend das Weite. (...)

Pressemeldung Polizei Frankfurt