Seit Tagen gehe ich schwanger mit einem noch nicht mal halbfertigen Text zu google plus, dem neuen Social Network.

Jetzt, wo alle sich freuen und sagen, was google alles richtig macht mit seinem Sozialen Netzwerk und wegen Einladungen Schlange stehen und so und ich die Begeisterung nicht wirklich teilen kann.

Und während ich also noch daran kaue, was mir da quer sitzt, warum ich der Idee, dass der dominierende Suchmaschinenbetreiber, der mittlerweile fast jeden Bereich des WWW durchdrungen hat, auch noch ein Soziales Netzwerk an den Start bringt, nicht wirklich was abgewinnen kann - da kommt die Süddeutsche ums ...