Zum Inhalt springen

Archiv für "Video" (Seite 5)

Bob Mould - I Don't Know You Anymore

Yeeha… nach dem Song neulich nun ein neues Video von der neuen Platte vom nicht mehr ganz so neuen, aber besser denn je seienden (oh mein Gott, was für ein Satz…) Bob Mould, "Beauty & Ruin", die in zwei Tagen erscheint:

Bob Mould - I Don't Know You Anymore from Merge Records on Vimeo.

Das komplette Album kann übrigens im Moment bei den rollenden Steinen als Stream angehört werden.

via off the reocrd newsletter

Muttertag

oder auch: #mutter. (ok, der war doof). Dann lieber den Schinken-Glen:

youtube directmudder

1994, die Frisur sitzt, und diese Oberarme, die wollten eigentlich Oberschenkel werden.

The Hives - Live at KEXP

Hach. THe Hives, die Band, die ich schon seit Jaaahren ins Rockerherz geschlossen habe und die ich leider immer noch nicht Live gesehen habe.

youtube directzylinder

Mantra - Dave Grohl, Josh Homme, Trent Reznor

Jedesmal, wenn ich eigentlich zu müde und ausgelaugt vom Tagesgeschäft bin, um mit meinen Jungs in den Proberaum zu gehen, werde ich mir ab sofort dieses Video ansehen. Jeder, der selbst Musik macht, spürt, was hier gerade passiert.
Allen anderen sei gesagt, dass die werten Herren Grohl/Homme/Reznor sich zu einer Session im Rahmen von Grohls sehr sehenswerten Film "Sound City" zusammengefunden haben und dass es diesen Song bis zu diesem Moment nicht gab.

youtube direct mantra

Vielleicht ist das für Nicht-Musiker einfach nur ein weiterer Song, aber mich bewegt die Kommunikation, die zwischen den drei ...

The Expert

Das Verhalten der Meetingbewohner ist erstaunlich gut getroffen, insbesondere das "das kann doch nicht so schwer sein" Totschlagargument und die Projektmanagerkarrikatur. Welcome to my world…

youtube direct expertentum

CannonBall - The Breeders

Oh, was habe ich diesen Song geliebt! So lange, bis vor lauter Ohrschmusen kein Fell mehr dran war.
Dann habe ich ihn aus den Ohren verloren und heute wiederentdeckt, als ich über dieses fantastische Tumblr gestolpert bin: punkvideos.tumblr.com

youtube directballs

No Culture Icons - The Thermals

Die Thermals haben gestern Abend im Zoom in Frankfurt aufgespielt und mir wieder den Glauben an meine große Liebe - schnörkellosen gitarrengetriebenen Indie/Postpunk/Alternative - zurückgegeben.
Es war mal wieder höchste Zeit, jetzt, wo meine Band quasi brach liegt und die lieben Alltagssorgen ihren Job sehr ernst nehmen.

THE THERMALS - NO CULTURE ICONS from Lance Bangs on Vimeo.

Gitarre. Bass. Schlagzeug. Gesang. Songlänge so zwei bis drei Minuten. Ohne Pause, knapp über eine Stunde rausgefeuert, ohne alberne Ansagen oder große Posen - genau so muss das.

NGHBRS - Hold Up Girl

Das ist eins der cleversten Videos, die ich bislang gesehen
habe. Und der Song ist auch genau in meiner Ohrwurmwellenlänge.
Alles richtig gemacht, NGHBRS.

youtube
directnachbarn

Listener - Falling In Love With Glaciers

Es sind diese Momente, die ich auch nach all den Jahren "Internet" noch so liebe:

In dem ganzen News-, Tweets-, Statusupdates-Rauschen, was an einem vorbeirast, während man den morgentlichen Kaffee geniesst, klickt man ohne grosse Erwartungshaltung einen Link, der von einem Bekannten mit nachweislich ziemlich guten Musikgeschmack geteilt wurde - und ist Sekunden später geflasht, weil eine bis dahin völlig unbekannte Band sich direkt bis an die Gänsehautwurzeln der Unterarme vorspielt, und man schnellstmöglich in den Youtube-Loop abtaucht, um sich die ganzen Songs und Videos anzusehen.

So geschehen gerade eben mit @maingold und mir und Listener....