Sagt mal, haben die Violent Femmes eigentlich was davon, wenn Gone Daddy Gone von Gnarls Barkley hier im Radio dudelt?

Wäre ja schon fair, irgendwie. Finde ich. Immerhin ist das eine der wichtigsten Bands in meiner (Indie)Musiksozialisation. Beim Tanzen zu "Blister In The Sun" habe ich mir einige blaue Flecken geholt, und neben Talk Talk sind die Femmes die Band, die dafür verantwortlich war, dass ich mir damals unbedingt einen Akustikbass kaufen musste (der, nebenbei bemerkt, völlig untauglich war, um damit gegen ein Schlagzeug oder auch nur eine wuchtig gespielte Western-Gitarre anzustinken - wie recht ...