So, hats mich nun also auch mal erwischt.

Vodafone Deutschland ist Ziel eines kriminellen Angriffs geworden
Vodafone Deutschland ist kürzlich Ziel eines illegalen Daten-Angriffs auf einen seiner Server geworden. Dieser Angriff war nur mit hoher krimineller Energie sowie Insiderwissen möglich und fand tief versteckt in der IT-Infrastruktur des Unternehmens statt. Dabei erlangte der Täter Zugang zu Stammdaten von 2 Millionen Personen. Er entwendete Angaben zu Name, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Bankleitzahl und Kontonummer. Sicher ist, dass der Täter keinen Zugang zu Kreditkarten-Daten, Passwörtern, PIN-Nummern, Mobiltelefonnummern oder Verbindungsdaten hatte.

Offenbar sind auch meine Kontodaten, Geburtsdatum, Name und Anschrift einer Partei mit krimineller Energie ...