Nein, nicht auf die (Vor)weihnachtszeit mit ihren konsumistischen Pseudofreuden, sondern Vorfreude auf die nächste WordPress Version. Ich habe im Moment leider wenig Zeit, hier im Blog rumzubasteln, obwohl mich a) mein Design etwas anödet b) ich mittlerweile jQuery und Ajax mit geschlossenen Augen und einer Hand auf den Rücken gebunden einsetzen kann und ich c)...