Following WordPress 5.0 — a major release which introduced the new block editor — 5.1 focuses on polish, in particular by improving the overall performance of the editor. In addition, this release paves the way for a better, faster, and more secure WordPress with some essential tools for site administrators and developers.wordpress.org

Ich wartete hier in meiner Bloghütte ja mit dem Update auf die 5er WordPress Version, weil ich hier mit dem neuen Gutenberg Editor nix anfangen kann, und Never Run A Touchy System und so. Andererseits, ich habe den 'Classic Editor' bereits als Plugin aktiv, WP ist nun einen Schritt weiter ...