Zum Inhalt springen

Archiv für Dezember 2014

Oxfam Study - Working for the few

Die Zahlen in dieser Studie von Oxfam, die Anfang des Jahres veröffentlicht wurde, sind bizarr. Aber irgendwie interessiert das niemanden, scheint's. Die 85 reichsten Personen verfügen über das gleiche Vermögen, wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. 85 : 3.600.000.000!

Almost half of the world’s wealth is now owned by just one percent of the population.The wealth of the one percent richest people in the world amounts to $110 trillion. That’s 65 times the total wealth of the bottom half of the world’s population.The bottom half of the world’s population owns the same as the richest 85

...

Mean lean Blogmachine

Aufmerksamen Besuchern meiner kleinen Bloghütte ist vielleicht aufgefallen, dass sich die Beitragsfrequenz in den letzten Wochen und Tagen erfreulicherweise wieder erhöht. Das ist vor allem zwei Veränderungen im Blog geschuldet sowie einer generellen Rückbesinnung darauf, dass hier *meine* Netzheimat ist.

Ich habe in den letzten Jahren immens viel Output auf Twitter hinterlassen, weil es a) so einfach ist und b) dort eine unmittelbare Reaktion in Form von Antworten, Favs und/oder Re-Tweets erfolgt - aber vor allem, weil es so verdammt einfach ist und schnell geht. Und es macht durchaus Spaß, mal eben eine schnelle Eingebung, eine auf dem Online-Wegesrand ...

BBC - Your Life on Earth

Super gut gemachtes Feature auf BBC.com, das einmal mehr zeigt, wie viel mehr als nur Zeitung ohne Papier dieses Web sein kann.

(…) Investigate how the world around you has changed since you've been alive; from the amount the sea has risen, and the tectonic plates have moved, to the number of earthquakes and volcanoes that have erupted. (…) bbc.com

Passwörter mit Front-Kamera ausspähen

Oh my, das wird alles noch sehr sehr spannend in Zukunft. Soviel Aluhüte kann man gar nicht aufsetzen, wie sie einem durch das ungläubige Kopfschütteln wieder runterfallen…

Durch die Reflexionen auf der Hornhaut oder einer Brille lassen sich die Fingerpositionen bei der Eingabe von einfachen Zugangsdaten ermitteln, die auf die vereinfachten Tastaturen setzen. Dazu gehören rein numerische Eingaben. Dafür sei die Auflösung moderner Frontkameras mittlerweile ausreichend, da nur wenige Pixel pro Zahl ausreichten, um die Daten herauszufinden. golem.de

Greetings from the Ski Resort

Foto: T. Arnold

Thunderstrike: MacBooks über Thunderbolt angreifbar

Autsch. Eine seit zwei Jahren bekannte Lücke wird auf dem 31C3 in Hamburg demonstriert.

Über eine EFI-Schwachstelle lässt sich die Firmware von MacBooks manipulieren. Einmal infiziert, lässt sich der Schädling nicht einmal durch den Austausch der Festplatte entfernen heise.de

There is a light that never goes out

Mit leichter Verspätung kommt dann doch so etwas wie "Winter" ums Eck gebogen. Für die Weisse Weihnacht hat es gerade so nicht gereicht, aber für eine ordentliche Puderzuckerei der Nachbarschaft reicht es dann doch.

Foto: T. Arnold, 2014

Kraftklub - Schüsse in die Luft

Word. Ich mag die, sehr.

Und der Song / das Video / die Ansagen kommen leider genau passend.

"… ist ja alles gut, so lange die auf RTL noch ein bisschen dümmer sind als Du…"

"Und selbst wenn alles scheiße ist, Du pleite bist und sonst nichts kannst dann sei doch einfach stolz auf Dein Land
oder gib die Schuld ein paar anderen armen Schweinen -
hey wie wär's denn mit den Leuten im Asylbewerberheim?"

youtube direct ansage

Nützliche Befehle rund um die Bash History

Luckily, the bash shell has some fairly well-developed history functions. Learning how to affectively use and manipulate your bash history will allow you to spend less time typing and more time getting actual work done. digitalocean.com

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • »