Zum Inhalt springen Skip to navigation

Webrocker Blog

Archiv für "Nachdenklich"

Twenty Twenty Two

Hallo neues Jahr. Zweitausendzweiundzwanzig. Wahnsinn, wir leben in der Zukunft. Vor zwanzig Jahren gabs den Euro, und irgendwo hinten im Kopf rechne ich immer noch in DM um. Ich habe früher immer nie verstanden, wenn (meistens die älteren) Menschen meinten, boah ey, wie die Zeit vergeht, das geht alles immer schneller. Aber im Ernst, die…


Sag' mir was Du singst und ich sag' Dir wer Du bist…

10 Plattencover

Drüben auf Twitter geistert schon etwas länger ein Stöckchen rum: Day 1/10 of #10albums that have influenced my musical taste. No explanation, no review, just the cover. 10 Albencover, die den persönlichen Musikgeschmack prägten, 10 Tage lang eins posten. Heute, an "meinem" siebten Tag, fällt mir auf, dass 10 Alben nicht ausreichen. Je länger ich…


Frohes Neues!

Link to post Frohes Neues!

2014 also. Das Jahr des Pferdes. Mit Pferden hatte ich es nie so, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Die beiden letzten Jahre waren ziemlich, hm, interessant. Weniger amerikanisch betrachtet, waren es eigentlich ziemliche Kackjahre, in denen ich allerdings ziemlich viel gelernt habe, ob ich es nun wollte oder nicht. Hat mich ernüchtert,…


Versionssprung

Link to post Versionssprung

Soeben sind meine persönlichen Top-Forty angebrochen. Fühlt sich erstmal komisch an - mal schauen, wie das so wird... Kurzes Resumee; noch immer kein Haus gebaut, keinen Baum gepflanzt, kein Kind gezeugt, keinen Bausparvertrag abgeschlossen. Junge, das wird eng langsam. :-) Wie das die anderen wohl so machen? 2007, das Jahr der Nullen - mein Auto…


Pessimismus ahoi

Link to post Pessimismus ahoi

tja... ...it's gettin' hot in here. Und es ist ja auch völlig normal, dass es hier im November fast 20° Celsius hat. Jetzt mal schön alle Schuld an die Entwicklungs/Schwellenländer abgeben. Wenn die erstmal loslegen, dann gute Nacht, da können wir Industrienationen alle zu Fuss in der Weltgeschichte rumlaufen, nützt dann auch nix mehr. Ähnlich…


Maingold fragt...

Link to post Maingold fragt...

Danke Marius.


And then my friend, you die

Link to post And then my friend, you die

Als ich gestern abend nach Hause kam, stand vor dem Haus wieder einmal eine komplette Wohnungseinrichtung auf der Straße. Achtlos in den Regen gestellt, abholbereit für den Sperrmüll. Teppiche, Möbel, Vorhänge, Geschirr - einfach alles, was sich so in einer Wohnung befindet. Darunter auch einige persönliche Papiere wie Notizen und Briefumschläge. Das ist die Wohnungseinrichtung…